Форум Германии

Вернуться   Форум Германии > Форум Германии для рускоязычных. > Учим немецкий язык

Ответ
 
Опции темы Опции просмотра
  #11  
Старый 03.06.2011, 17:45
Аватар для gainst
gainst gainst вне форума
 
Регистрация: 20.06.2008
Сообщений: 19,193
По умолчанию

Heimweh (Heute in der Nacht)
* * * * Lied der vertriebenen Deutschen in Russland
1. Heute in der Nacht bin ich aufgewacht
* Und hab’ geweinet.
* O, du stiller Stern, dort in weiter Fern’
* Sei du mein Freund.
* Ich hab dich so wonnig, so schon,
* In meiner Heimat gesehen.
* Wei?t du was das hei?t? – Heimweh!
* Alles rings umher ist so still und leer,
* Traurig seufzt das Herz vor Heimweh.
2. Gru? das Dorflein mein, gru? mir jeden Stein
* Und jeden Baum.
* Wei?t du noch die Bank, wo die Amsel sang
* Am Waldessaum,
* Wenn du mein Mutterlein siehst,
* Sag nicht, wie weh es mir ist,
* Wei?t du, was das hei?t? – Heimweh!
*Alles rings umher ist so still und leer,
* Traurig seufzt das Herz vor Heimweh.
3. Einsam und allein, weil’ ich hier,
* In diesem fremden Lande.
* Keine Freude mehr und kein Trost ist hier,
* In dieser Ferne.
* Ich mochte so gerne daheim,
* Bei meinen Lieben dort sein.
* Ach, mir bricht das Herz vor Heimweh.
* Tag auf Tag vergeht, keiner mich versteht,
* Und mein Herz vergeht vor Heimweh!
__________________
Снова светит солнце, снова светится душа, и пасмурно не будет больше никогда!!!
Ответить с цитированием
  #12  
Старый 04.06.2011, 02:44
Аватар для gainst
gainst gainst вне форума
 
Регистрация: 20.06.2008
Сообщений: 19,193
По умолчанию

Der Schirm
* * * Dominik Hollmann
Ob’s regnet, ob die Sonne scheint -
das bleibt mir schlie?lich gleich,
ich nehme meinen Schirm zur Hand
und eil? zum Schwanenteich.
Dort treffe ich mein Madel fein
und schau ihr ins Gesicht,
und spanne meinen Schirm gleich auf,
da? Sonne sie nicht sticht.
Und kommt ein trubes Wolkchen an,
und Tropfen fallen dicht,
so schutzt der Schirm, da? Gott behut,
sie nicht den Schnupfen kriegt.
Und gehen wir dann Hand in Hand
am Schwanenteich einher,
so fuhl? ich mich vor Gluck so reich,
ich bin ein Millionar.
Mein Herz schlagt wie ein Schiffsmotor,
und jede Achtelstund? -
spann ich den Schirm behutsam auf
und ku? sie auf den Mund.
__________________
Снова светит солнце, снова светится душа, и пасмурно не будет больше никогда!!!
Ответить с цитированием
  #13  
Старый 04.06.2011, 20:35
Аватар для Enigma-Girl
Enigma-Girl Enigma-Girl вне форума
 
Регистрация: 12.06.2008
Сообщений: 1,295
По умолчанию

Das gesuchte Lied fur Johannes Dell,
( das war mal das lieblings Lied meines Schwiegervaters, den Text habe ich in dem Buchlein meiner Mutter gefunden.)
Es wollt `ein Mann nach seiner Heimat reisen,
nach seinem Weib und Kind sehnt er sich sehr.
Er aber musste einen *Wald durchreisen,
da plotzlich trat ein Rauber vor ihn her.

„Gib her dein Geld! Dein Leben *ist verloren!“
er setzte ihm den Dolch auf seine Brust.
„Gib her dein Geld, sonst mu? ich dich durchbohren,
Ich morde dich, denn das ist Rauberlust!“

„ich hab kein Geld, kann dir auch gar nichts geben,
von Geld und Reichtum ist mir nichts bewusst;
nimm hin mein Leben, ich will dir`s gerne geben,
ich offne Dir zum Stosse selbst dieBrust.

Da blieb der Rauber eine Weile stehen
und sprach:“ Zum Morden hab` ich keine Lust,
denn aber ach, was muss ich bei dir sehen,
was tragst du da auf deiner blo?en Brust?“ *

„ Seh ich doch dort das Bild von meiner Mutter
Und hier das Bild von meines Vaters Haus.
So bist du ja wahrhaftig doch mein Bruder
und ich steh hier als Rauber, ach, o Graus!“

In tiefem Schmerz umarmten sich die beide.
„Verzeihung!? Ach,es ist schon langst geschehn!“
„Verzeihe mir, wir sehen uns nie wieder,
in fremden Landern solls mir besser gehn“
__________________
ШТОРЫ ПРИНИМАЮ ЗАКАЗЫ НА ИЗГОТОВЛЕНИЕ ШТОР , ПЕРЕСЫЛАЮ ПОЧТОЙ ПО ВСЕЙ ГЕРМАНИИ ; СМОТРИТЕ МОИ АЛьБОМЫ СО ШТОРАМИ НА МОЕЙ СТРАНИЧКЕ ;МОИ ТЕЛЕФОНЫ ; 0221-29877590 ; 017623647971
Ответить с цитированием
  #14  
Старый 04.06.2011, 21:06
Аватар для gainst
gainst gainst вне форума
 
Регистрация: 20.06.2008
Сообщений: 19,193
По умолчанию

(Y) Danke, Lilija! Da freut sich Johannes Dell! Und darf ich fragen aus welchen Quellen haben Sie es gefunden? Wurde Ihnen sehr dankbar.(F)
__________________
Снова светит солнце, снова светится душа, и пасмурно не будет больше никогда!!!
Ответить с цитированием
  #15  
Старый 04.06.2011, 21:11
Аватар для gainst
gainst gainst вне форума
 
Регистрация: 20.06.2008
Сообщений: 19,193
По умолчанию

Wie hei?t das Buchlein, wer ist der Dichter?
__________________
Снова светит солнце, снова светится душа, и пасмурно не будет больше никогда!!!
Ответить с цитированием
  #16  
Старый 04.06.2011, 21:14
Аватар для Alexandr
Alexandr Alexandr вне форума
 
Регистрация: 30.06.2008
Сообщений: 4,889
По умолчанию

Super.
Danke schon, Lilia!
(Y) *(fr)
__________________
Внимание! Срочно требуется разработчик сайта для некоммерческой организации "Европейский женский союз". ?
Ответить с цитированием
  #17  
Старый 08.06.2011, 23:18
Аватар для gainst
gainst gainst вне форума
 
Регистрация: 20.06.2008
Сообщений: 19,193
По умолчанию

Komm, lieber Mai, und mache Komm, lieber Mai, und mache
die Baume wieder grun
und lass mir an dem Bache
die kleinen Veilchen bluhn!
Wie mochte ich doch so gerne
ein Veilchen wieder sehn,
ach, lieber Mai, wie gerne
einmal spazieren gehn!
Zwar Wintertage haben
wohl auch der Freuden viel:
man kann im Schnee eins traben
und treibt manch Abendspiel,
baut Hauserchen von Karten,
spielt Blindekuh und Pfand,
auch gibt's wohl Schlittenfahrten
aufs liebe freie Land
Doch wenn die Vogel singen
und wir dann froh und flink
auf grunem Rasen springen,
das ist ein ander Ding!
Jetzt muss mein Steckenpferdchen
dort in dem Winkel stehen,
denn draussen in dem Gartchen
kann man vor Schmutz nicht gehn.
Am meisten aber dauert
mich Lottchens Herzeleid,
das arme Madchen lauert
recht auf die Blumenzeit.
Umsonst hol ich ihr Spielchen
zum Zeitvertreib herbei,
sie sitzt in ihrem Stuhlchen
wie's Huhnchen aus dem Ei.
Ach, wenn's doch erst gelinder
und gruner drau?en war!
komm, lieber Mai, wir Kinder,
wir bitten gar zu sehr!
O komm und bring vor allem
uns viele Veilchen mit,
bring auch viele Nachtigallen
und schone Kuckucks mit.
Noten:
"Komm lieber Mai und mache"
Text: Christian Adolf Overbeck (1775)
Musik: Wolfgang Amadeus Mozart (1791)
Dieses Lied war in Preu?en vor dem ersten Weltkrieg fur den Schulunterricht in der vierten Klasse vorgeschrieben
__________________
Снова светит солнце, снова светится душа, и пасмурно не будет больше никогда!!!
Ответить с цитированием
  #18  
Старый 08.06.2011, 23:26
Аватар для gainst
gainst gainst вне форума
 
Регистрация: 20.06.2008
Сообщений: 19,193
По умолчанию

Backe backe Kuchen

( Kinderlieder | * 1800-1900: Volkslied im 19. Jahrhundert)

Backe, backe, Kuchen
Der Backer hat gerufen!
Wer will guten Kuchen backen
Der mu? haben sieben Sachen:
Eier und Schmalz
Butter und Salz
Milch und Mehl
Safran macht den Kuchen gehl!
Schieb, schieb in?n Ofen ?nein
__________________
Снова светит солнце, снова светится душа, и пасмурно не будет больше никогда!!!
Ответить с цитированием
  #19  
Старый 08.06.2011, 23:39
Аватар для gainst
gainst gainst вне форума
 
Регистрация: 20.06.2008
Сообщений: 19,193
По умолчанию

Wei?t du wieviel Sternlein stehen?

( Schlaflieder und Wiegenlieder | * 1832-1847 Vormarz)

Weisst du wieviel Sterne stehen
an dem blauen Himmelszelt?
Wei?t du wieviel Wolken gehen
weithin uber alle Welt?
Gott, der Herr, hat sie gezahlet,
da? ihm auch nicht eines fehlet,
an der ganzen gro?en Zahl,
an der ganzen gro?en Zahl.
Wei?t du wieviel Mucklein spielen
in der hellen Sonnenglut?
Wieviel Fischlein auch sich kuhlen
in der hellen Wasserflut?
Gott, der Herr, rief sie mit Namen,
da? sie all' ins Leben kamen
Da? sie nun so frohlich sind
Da? sie nun so frohlich sind.
Wei?t du wieviel Kinder schlafen,
heute nacht im Bettelein?
Wei?t du wieviel Traume kommen
zu den muden Kinderlein?
Gott, der Herr, hat sie gezahlet,
da? ihm auch nicht eines fehlet,
kennt auch dich und hat dich lieb,
kennt auch dich und hat dich lieb.
Wei?t du, wieviel Kinder fruhe
stehn aus ihrem Bettlein auf,
Da? sie ohne Sorg und Muhe
frohlich sind im Tageslauf?
Gott im Himmel hat an allen
seine Lust, sein Wohlgefallen,
Kennt auch dich und hat dich lieb.
Kennt auch dich und hat dich lieb.
"Wei?t du wieviel Sternlein stehen?"
Text: Wilhelm Hey , 1837 (Wei?t du wieviel Sternlein stehen)
Musik: anonym - *Volksweise , erstmals gedruckt 1818, zuruckgehend auf andere, altere Volkslieder, auf die auch das Lied So viel Stern am Himmel stehen gesungen wurde. Dieses ist vermutlich die Vorlage gewesen fur das Lied von Wilhelm Hey , der als Prediger dabei aus einem einfach Liebeslied ein religioses Kinderlied gemacht hat.
auf die gleiche Melodie wird gesungen
Dieses Lied war in Preu?en vor dem ersten Weltkrieg fur den Unterricht in der ersten Klasse vorgeschrieben ( Zentralblatt der preu?ischen Regierung von 1912)
__________________
Снова светит солнце, снова светится душа, и пасмурно не будет больше никогда!!!
Ответить с цитированием
  #20  
Старый 11.06.2011, 06:40
Аватар для gainst
gainst gainst вне форума
 
Регистрация: 20.06.2008
Сообщений: 19,193
По умолчанию

Die Wolgaheimat
Mel: Deutschland, Deutschland
O du Heimat meiner Vater,
Liebes deutsches Wolgaland,
Wo seit hundertsechzig Jahren
Emsig wirkt die deutsche Hand -
Trotz der Note, trotz der Plagen,
Die wir Deutsche litten hier,
Muss ich dennoch dieses sagen:
Uber alles gehst du mir!
Wolgaheimat, deutsche Manner,
Deutsche Frauen kampften hart,
Mutig um die hochsten Guter -
Freiheit, Gleichheit, deutsche Art.
Zarentum und dessen Schmeichler
Fesselten dich in ihr Joch,
Doch zertrummert sind die Heuchler.
Wolgaheimat, lebe hoch!
Wolgaheimat, schon’re Zeiten
Sind gekommen fur dich jetzt -
Deine Sohne, deine Tochter
Werden glucklich doch zuletzt.
Nicht mehr darf man heut’ uns nennen
Fremdlinge im fremden Land -
Nein, wir durfen laut bekennen:
Freie Burger! Heimatland!
Wolgaheimat, die ich liebe
Mehr als alles in der Welt,
Deutsches Wesen moge bluhen,
Mog’ gedeihen ungezahlt!
Golden steht am Volkerhimmel
Unsrer Heimat junger Tag -
Zeigen wir im Kampfgetummel,
Was ein deutscher Mann vermag!
Wolgadeutsche, zeigt euch wurdig
Eurer deutschen Heimaterd’,
Bauet hier im freien Lande
Alle euch den eig’nen Herd!
Hoffnungsvolle deutsche Jugend,
Du erlangst das Beste doch -
Eine freie deutsche Heimat.
Wolgaheimat, lebe hoch!!! (Alexander Wurtz-Wolgaer)
__________________
Снова светит солнце, снова светится душа, и пасмурно не будет больше никогда!!!
Ответить с цитированием
Ответ

Опции темы
Опции просмотра

Ваши права в разделе
Вы не можете создавать новые темы
Вы не можете отвечать в темах
Вы не можете прикреплять вложения
Вы не можете редактировать свои сообщения

BB коды Вкл.
Смайлы Вкл.
[IMG] код Вкл.
HTML код Выкл.

Быстрый переход


Текущее время: 21:09. Часовой пояс GMT.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7.
Copyright ©2000 - 2012, vBulletin Solutions, Inc. Перевод: zCarot



Форум Германии для русскоязычных. Германия - русский форум о жизни в Германии.